Federübergabe

Das Konzert im „Huggler-Monolith“ war gleichzeitig die Federübergabe der Dorfschreiber: von den Musikern zur Architektin und Baukulturvermittlerin Pet Zimmermann, die eine Probe davon lieferte, wie sie sich ihre monatlichen Kolumnen im SuhrPlus vorstellt.
15_ Pet nah, unscharf
Der Abschluss von Pet Zimmermanns „Amtszeit“ war eine Ausstellung im Rüetschihaus. Suhrerinnen und Suhrer hatten Fotos zu den Themen der Dorfschreiberin, die sie im Lauf des Jahres behandelt hatte, geliefert. Den Auftakt der Ausstellung machten ein Text und ein Foto von Ursula Sauser :

IMG_1271 (2)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s